Apple integriert DuckDuckGo in Safari

Auf der diesjährigen Apple Entwicklerkonferenz WWDC wurde ein kleines Detail erwähnt, auf das viele schon lange warten. Die alternative Suchmaschine DuckDuckGo wird als Searchprovider in Safari integriert und steht ab iOS 8 und OS X 10.10 neben Google, Yahoo und Bing zur Verfügung. DuckDuckGo ist für die Wahrung der Privatsphäre bekannt. Es werden keine IP Adressen oder Suchanfragen gespeichert. Als Datenquelle werden unter anderem die Ergebnisse von Yahoo, Bing und Wikipedia verwendet. Zusätzlich kommt ein eigener Crawler Names DuckDuckBot zum Einsatz, um die Suchergebnisse zu erhöhen.

Ähnliche Beiträge: