Firefox spielt keine YouTube Videos

Firefox ist ein weit verbreiteter Browser, der für Linux, OS X und Windows zur Verfügung steht. Durch Addons ist Firefox beinahe beliebig erweiterbar. Versierte Nutzer können den Browser zusätzlich über „about:config“ sehr extrem an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Kombination aus Addons und zusätzlichen Anpassungen sorgten bei mir dafür, dass sich YoutTube Viedos nicht mehr abspielen ließen.

Beim Versuch ein Video zu starten kam folgender Fehler:

YouTube Videos Firefox
Es ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es bitte später noch einmal.

Nachdem ich ein wenig „Jugend forscht“ betrieben habe, stellte sich heraus, dass es an der https Verbindung lag. Durch das Addon „HTTPS-Everywhere“ werden alle http Verbindungen auf Verschlüsselung umgestellt, sofern es der angesprochene Webserver unterstützt. YouTube verwendet für seine https Verbindungen einen völlig veralteten und absolut unsicheren RC4 Cipher. Im Detail handelt es sich um „rsa_rc4_128_sha“. Aus Sicherheitsgründen habe ich alle RC4 Cipher über „about:config“ deaktiviert. Um das zu erledigen, wird in das Suchfeld „security.ssl“ eingegeben. Durch Doppelklicken aller Werte, in denen RC4 vorkommt, werden diese deaktiviert. Bevor jetzt dieser Cipher wieder aktiviert wird, um YouTube Videos zu schauen, sollte eher in „HTTPS-Everywhere“ eine Ausnahme für YouTube hinzugefügt werden. Dann kann YouTube wieder über http angesprochen werden.

Ähnliche Beiträge: