macOS Kalender zeigt keine Feiertage an

Der unter macOS integrierte Kalender besitzt die Möglichkeit, alle Deutschen Feiertage anzuzeigen. Diese Option kann in den Eigenschaften der Kalender App aktiviert werden. Auf meinem Mac mit aktuellem macOS hatte ich jedoch eine ziemlich lange Zeit das Problem, dass die Feiertage im Kalender nicht angezeigt wurden, obwohl der Haken zum anzeigen gesetzt war. Diverse Einstellungen habe ich getestet, damit mir die Feiertage angezeigt werden. Von iCloud Sync über Einstellung der Region bis zum löschen des Kalender Cache, habe ich es nicht geschafft, dass die deutschen Feiertage angezeigt werden. Der Geburtstagskalender hat sich beliebig aktivieren und deaktivieren lassen. Hier hat alles ohne Probleme funktioniert.

Irgendwann ist mir dann in den Sinn gekommen, dass meine Systeme grundsätzlich in englischer Sprache betrieben werden, die Region jedoch immer auf “Germany” steht. Ich habe dann als “Preferred Language” neben English noch Deutsch hinzugefügt und den Kalender neu gestartet. An den Einstellungen habe ich sonst nichts weiter verändert.

macOS Kalender Feiertage

Und siehe da, auf einmal werden mir die deutschen Feiertage im Kalender angezeigt.

macOS Kalender Feiertage

Wirklich nachvollziehbar ist diese Einstellung für mich nicht. Ich hätte erwartet, dass die Wahl der Region für die Anzeige der Kalender ausschlaggebend ist und nicht eine vorhandene Betriebssystemsprache. Zudem ist die Standardsprache nach wie vor Englisch und nicht Deutsch. Falls jemand das gleiche Verhalten hat, kann er die vorhandenen Sprachen ja mal prüfen.

Ähnliche Beiträge: