Proxy Settings mit PowerShell konfigurieren

Wer mit seinem Windows Notebook beruflich in unterschiedlichen Netzwerken unterwegs ist, kennt das Problem. Überall gibt es andere Proxy Settings und dauernd muss man den Proxy aktivieren, deaktivieren oder umkonfigurieren. Nerviger geht es kaum. Zum Glück gibt es unter Windows die geniale PowerShell. Als fauler Techie kann man sich diese zu Nutze machen, um die… Proxy Settings mit PowerShell konfigurieren weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Microsoft Verschlagwortet mit

Debian Linux automatisch aktualisieren

Unter Debian Linux läuft die Paketverwaltung über „apt-get“ bzw. „aptitude“. Ein Update geschieht z.B. mit folgenden Befehlen. sudo apt-get update sudo apt-get (dist-)upgrade Der erste Befehl aktualisiert die Paketlisten, die in der Datei „/etc/apt/sources.list“ eingetragen sind. Alternative Konfigurationen können auch unter „/etc/apt/sources.list.d“ liegen. Der zweite Befehl aktualisiert dann das System. Die beiden Befehle lassen sich… Debian Linux automatisch aktualisieren weiterlesen

Raspbian Linux für „Serverbetrieb“ optimieren

Raspbian ist eine auf Debian Linux basierte Distribution, die speziell für die ARM Architektur des Raspberry Pi angepasst wurde. Viele nutzen den Raspberry Pi als Server, um eigene Dienste hosten zu können. Hierfür reicht eine SSH Verbindung zum Administrieren völlig aus. Eine grafische Oberfläche samt zugehöriger Tools wird also nicht benötigt. Um Ressourcen zu sparen… Raspbian Linux für „Serverbetrieb“ optimieren weiterlesen

Festplatte mit DM-Crypt und LUKS verschlüsseln

Wer seine privaten Daten vor unbefugten Zugriffen schützen möchte, wird um Verschlüsselung nicht herumkommen. Unter Arch Linux eignet sich DM-Crypt um seine komplette Datenfestplatte bzw. Datenpartition zu verschlüsseln. Bei externen Datenträgern gilt es zu beachten, dass eine mit DM-Crypt verschlüsselte Platte nicht unter Windows Systemen verwendet werden kann. Hierfür gibt es aktuell nur das als… Festplatte mit DM-Crypt und LUKS verschlüsseln weiterlesen

Image mit CloneZilla erstellen

Für ein vollständiges Backup seines Systems eignet sich am besten ein Festplatten Image. Das ist ein komplettes Abbild der bestehenden Installation. Sollte durch einen Konfigurationsfehler, Virenbefall oder ähnliches das System streiken, lässt sich so ein Festplatten Image bequem zurückspielen ohne dass das System komplett neu aufgesetzt werden muss. So ein Image eignet sich z.B. für… Image mit CloneZilla erstellen weiterlesen

Seafile Upgrade durchführen

Seafile ist eine OpenSource „File Sync & Share“ Software, ähnlich wie der kommerzielle Dienst Dropbox. Der Vorteil ist, dass Seafile selbst gehostet werden kann und somit die Kontrolle der eigenen Daten jeweils in eigener Hand bleibt. Anleitungen, wie Seafile auf dem Raspberry Pi installiert werden kann, gibt es im Internet genügend. Dieser Post beschreibt das… Seafile Upgrade durchführen weiterlesen

Firefox spielt keine YouTube Videos

Firefox ist ein weit verbreiteter Browser, der für Linux, OS X und Windows zur Verfügung steht. Durch Addons ist Firefox beinahe beliebig erweiterbar. Versierte Nutzer können den Browser zusätzlich über „about:config“ sehr extrem an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Kombination aus Addons und zusätzlichen Anpassungen sorgten bei mir dafür, dass sich YoutTube Viedos nicht mehr… Firefox spielt keine YouTube Videos weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Crypto Verschlagwortet mit ,

WordPress Blog mit Basic Auth und TLS absichern

WordPress gehört zu den beliebtesten Blogsystemen, die es aktuell zu finden gibt. Betreiben lässt sich so ein Blog direkt bei WordPress oder auf einem eigenen Webspace. Den Einsatz auf einem Raspberry Pi kann ich nicht unbedingt empfehlen, da dieser je nach Besucherzahlen schnell aus dem letzten Loch pfeift. Die Variante mit dem eigenen Webspace setzt… WordPress Blog mit Basic Auth und TLS absichern weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Security Verschlagwortet mit

Neue Zertifikatsprüfung „mozilla:pkix“ in Firefox

Der frisch veröffentlichte Firefox 31 bringt eine neue Bibliothek zur Zertifikatsprüfung mit. Diese „mozilla:pkix“ genannte Library soll Zertifikate zuverlässiger prüfen und leichter durch Entwickler zu pflegen sein. Diese Neuerung wurde auch in Thunderbird 31 implementiert. Nach dem Update der beiden Programme konnte ich mit Thunderbird nicht mehr auf meinen CAL/CARDDav Server zugreifen. Ein Zugriff auf… Neue Zertifikatsprüfung „mozilla:pkix“ in Firefox weiterlesen

Eigenen URL Shortener auf Raspberry Pi installieren

Wer viele Links auf sozialen Plattformen postet weiß, dass einige dieser Dienste die eingegebenen URLs automatisch kürzen. Aus der URL https://blog.doenselmann.com wird dann z.B. http://bit.ly/1sn4bWc Wie bekannt ist, vergisst das Internet erstmal nichts, was es einmal gespeichert hat. Was passiert jedoch, wenn ein URL Shortener Dienst die Pforten für immer schließt? Richtig, die erzeugten URLs… Eigenen URL Shortener auf Raspberry Pi installieren weiterlesen