Datenaustausch zwischen Linux und Raspberry Pi

Um einen Raspberry Pi zu konfigurieren bzw. zu verwalten, lässt sich mit SSH eine Verbindung aufbauen, um direkt über die Konsole arbeiten zu können. Unter Linux wird aus einem Terminal dazu folgender Befehl abgesetzt.

ssh pi@192.168.1.100

Der User „pi“ sowie die IP Adresse müssen hier ggf. angepasst werden. Unter Windows lässt sich eine SSH Sitzung mit dem Tool „Putty“ aufbauen. Sollen jedoch Daten ausgetauscht werden, wird das Protokoll SCP (Secure CoPy) benötigt.

„Datenaustausch zwischen Linux und Raspberry Pi“ weiterlesen

Datenaustausch zwischen Windows und Raspberry Pi mit WinSCP

Um Daten auf dem Raspberry PI zu bearbeiten, kann man sich z.B. per SSH (Secure Shell) auf den Winzling verbinden. Unter Windows eignet sich hierfür das Tool „Putty“. Damit der Zugriff funktioniert, muss SSH auf dem Raspi aktiviert werden. Dies geschieht unter Raspbian mit dem Befehl

 sudo raspi-config

Hier lässt sich unter anderem der SSH Zugriff aktiveren.

„Datenaustausch zwischen Windows und Raspberry Pi mit WinSCP“ weiterlesen